9. Juli 2011

... heute ein Küsschen


Hallo, ich möchte euch allen danken für eure lieben Kommentare und Wünsche. Endlich.... nach endlosen Wochen bin ich meine große Schraube im Fuß los und darf wieder auftreten. Ich sage euch: das ist wie Ostern, Weihnachten und Geburtstag an einem Tag. Also, es geht wieder aufwärts. Das heißt, ich kann wieder Workshops machen!!! Juchhu! Endlich" Also werde ich am Wochenende mal in mich gehen und mir die Termine raussuchen um sie euch schnellst möglich posten zu können. Ich werde auf jeden Fall als erstes einen "Big-Shot-Workshop" anbieten, wo ich euch zeigen möchte was das tolle "Nudelmaschinchen" so alles kann. Ich habe ein paar tolle Sachen gewerkelt die ich aber noch nicht zeigen kann. Also schaut in den nächsten Tagen mal oben bei meinen Workshop-Terminen rein.

Aber ich möchte euch auch noch was kreatives zeigen. Ich habe zum Verschenken auch mal so ne "Teelicht-Karte" gemacht, aber ohne Teelicht. Gefallen hat mir die Kartenart schon lange, aber irgendwie habe ich dann immer nicht daran gedacht mal eine zu machen. Aber jetzt, sie ist da und es wird nicht meine Letzte gewesen sein weil ich sie auch super finde um Geld zu verschenken oder kleine Pralinchen. Ich wünsche euch allen ein supertolles sonniges Wochenende. Liebe Grüße Ute


Kommentare:

  1. Hallo Ute,

    sehr schöne Idee Küsschen statt Teelichter zu nehmen! Vielen Dank für die Inspiration werde das auch mal ausprobieren!
    Also ich hab mich angemeldet von daher können wir gerne zusammenfahren!
    Schön das Du die Schraube los bist und wieder voll durchstarten kannst!

    GLG Daniela

    AntwortenLöschen
  2. Hi Ute,

    Deine Karte ist super schön :)
    Und klasse, dass Dein Fuss wieder heil ist!!!

    LG aus Rügen :)
    Pam

    AntwortenLöschen
  3. Ute, hab gedacht, ich hatte kommentiert. Finde Deine Idee mit den Küsschen auch einen Tick besser, als Teelichter. Zur Weihnchtszeit Teelichter und jetzt einfach Küsschen. Klasse!
    glg
    Rosi

    AntwortenLöschen
  4. Die ist Dir ausgezeichnet gelungen. Mit Teelichtern habe ich die auch schon mal gemacht, aber mit Küsschen ist es mal eine andre Variante.

    LG Heidrun

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Ute,
    die Karte sieht toll aus. Die werde ich auch ausprobieren. Danke!
    Freut mich, dass Du wieder richtig laufen kannst, hat ja wirklich lange gedauert. Viel Spass, lieben Gruß,
    Gaby

    AntwortenLöschen
  6. Suuuuuuper, dass du wieder laufen kannst!!
    Ute, deine Karte sieht wirklich wunderschön und soooo lecker aus. Ich bin begeistert!!

    GLG Doris

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Euren Besuch auf meinem Blog und dass Ihr Euch die Zeit genommen habt, mir einen Kommentar zu hinterlassen.